Gewürze

Gewürze in Geschenkdosen

Gewürze schenken wird immer beliebter Wer freut sich nicht...

Pfeffer

Welche Pfeffersorten gibt es Die Hauptpfeffersorten sind...

Salz

Salz Geschichte Es gilt als sicher, dass Salz bereits seit dem...

Ungarische Gewürze

Gulaschcreme, Paprikacreme,...

Ungarisches Paprikapulver

Paprika (Gewürzpaprika) aus Ungarn Szeged Paprika -...

Top Angebote
Unsere Bestseller

Gewürze Onlineshop

Unsere Gewürze im Gulaschkessl Onlineshop sind eine optimale Ergänzung zu unseren Gulaschkesseln und Schwenkgrills. Damit sind wir dem Einkaufserlebnis alles aus einer Hand deutlich näher gekommen. Wir sind bemüht das Sortiment stetig zu erweitern. Zu unseren Herstellern zählen Univer - Grillplanet Kft.

Welche Gewürze brauche ich für das Kochen im Gulaschkessel?

Die Grundgewürze sind Pfeffer, Paprika und Salz. Ohne diesen wichtigen 3 gibts kein vernünftiges Gulasch oder Gulaschsuppe. Weiter muss man entscheiden obe man es eher scharf oder mild haben möchte. Dafür gibt es Erös Pista und Edes Anna. Dies sind typisch ungarische Kesselgulasch Gewürze die von Univer Ungarn hergestellt werden. Erös Pista ist die scharfe Variante, die aus scharfen Paprika hergestellt werden. Edes Anna die milde Variante wird natürlich aus mildem Paprika hergestellt.
Weiter gibt es noch die Gulaschcreme und Paprikacreme in den Geschmacksrichtungen scharf und mild. Weiter wird sehr öft Kümmel beim Würzen von Gulasch eingesetzt.
Das war es dann auch schon. Natürlich werden viele weitere Gewürze verwendet, aber die oben Beschriebenen sind eigentlich der Standard und ein muss.

Gewürze ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker

Grundsätzlich werden Grillplanet Gewürze ohne Geschmacksverstärker, Rieselhilfen und Zusatzstoffen hergestellt. Auch unsere Standard Küchengewürze wie z.B. Curry, Paprikapulver, Kümmel und alle Gewürzmischungen haben keinerlei Zusatzstoffe wie oben beschrieben.

Auf was muss ich beim Kauf von Gewürzen achten?


Bei gemahlenen Gewürzen sollte man nur kleine Mengen kaufen, aber dafür nur die beste Qualität. Man kann ja jederzeit nachkaufen und immer frische Ware mit langem MHD. Vom Kauf von offenen Gewürzen würde ich lieber Abstand nehmen. Hier Schadstoffe durch unsachgemässe Lagerung hinzukommen (z.B. am Strassenrand in Urlaubsgebieten offene toll aussehende Gewürzsäcke).
Die Gewürze sollten luftdicht und luftundurchlässig verpackt sein. Stoffsäckchen in den schönsten Farben eignen sich nicht für die Gewürzlagerung. Beim Kauf von Bio-Gewürzen muss man in Kauf nehmen, das gelegentlich etwas aus der Tüte krabbelt. Das liegt einfach daran, dass keine Insektenvernichtung und Larvenvernichtung (z.B Vergasung) stattfindet sondern rein Bio produziert wird. Es liegt also in der Natur der Sache und ist so gut wie immer auch ungefährlich.