Kitchen Impossible: Maria Groß kocht ungarisches Pörkölt im Kessel

27.01.2017 12:20

Am Sonntag, den 29. Januar 2017 um 20.15 Uhr beginnt auf dem Fernsehsender Vox die neue Staffel von Kitchen Impossible mit dem Fernsehkoch Tim Mälzer und der Sterneköchin Maria Groß.

Besonders interessant ist die Aufgabe von Maria Groß, die ein original ungarisches Pörkölt im Gulaschkessel über offenem Feuer zubereiten muss. Hier wird ein Kessel verwendet, wie es in Ungarn üblich ist.

Wird Maria Groß die Aufgabe „ungarisches Pörkölt“ von Tim Mälzer schaffen?

Es wird jedenfalls sehr schwierig, weil das erste Mal ohne Vorbereitung in einem Kessel über Feuer zu kochen nicht gerade einfach ist.

Zusätzlich ist es schwierig, von einem Einheimischen das Gericht nachzukochen. Denn die Ungarn haben das Gulasch perfektioniert und Kochen immer nach traditionellen Rezepten.

Die ungarischen Gulaschkessel können natürlich auch bei uns im Onlineshop auf der Seite https://www.gulaschkessel-onlineshop.de/gulaschkessel bestellt werden.

Mehr Informationen über die Kochsendung Kitchen Impossible und ein paar Videos findet ihr auf der Webseite http://www.vox.de/cms/sendungen/kitchen-impossible.html

Die TV Sendung Kitchen Impossible bei Vox

Tim Mälzer tritt gegen verschiedene Köche an. Sie geben sich beide geheime Aufgaben, die gekocht werden müssen.

Dabei kennt niemand die Gerichte und muss auch noch selbst die Zutaten besorgen. Kurz vor dem Wettkampf, wird das Essen serviert und muss in einer Zeitvorgabe nachgekocht werden.

Anschließend wird von einer Jury, die Speise des Fernsehkochs mit dem original verglichen und bewertet. Sieger in dem Zweikampf ist der Koch mit der besten Punktzahl.