Akazienhonig Ungarn 350 g (Akacmez Mackos Imkerei Klenancz)

Artikelnummer: 4003

Haltbar bis: 09.10.2020

  • Ungarischer Honig, Akazienhonig
  • 350 Gramm

Kategorie: Ungarische Spezialitäten


7,90 €
22,57 € pro 1 kg

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

knapper Lagerbestand

Lieferfrist: 2 - 3 Werktage



Ungarischer Akazienhonig 350 g (Akácméz)

Akazienhonig 350 g Nettofüllmenge

Ursprungsland: Ungarn

Lagerung: Trocken, dunkel und vor Wärme geschützt lagern.

Nährwertdeklaration und Zutaten seit 13.12.2016 bei Honig nicht erforderlich


Wie entsteht Honig und woher kommt er?


Honig wird ausschliesslich von Bienen gesammelt. Keine Bienen kein Honig. Der gesammelte Blütennektar wird von der Biene aufgenommen und in den Bienenstock gebracht. Beim häuffigen umlagern innerhalb des Bienenstockes werden dem Blütennektar Enzyme der Bienen hinzugefügt. Beim Wachsverschluss der Bienenwaben ist der Honig fertig zum ernten.

Es gibt verschiedene Honigsorten wie z.B.

  • Lavendelhonig
  • Lindenhonig
  • Akazienhonig
  • Rapshonig
  • Honigtau Honig
  • Waldhonig

Honig für die Gesundheit als Medizin

Honig ist in der Wundheilung sehr gut Wirksam. Aber Vorsicht, es darf kein normaler Honig zum Essen verwendet werden, sondern es muss sich um speziellen Wundhonig handeln. Die Einnahme bei Erkältungskrankheiten ist kein Geheimnis mehr. Aber wie immer, muss man bei Lebensmittel, denen heilende Wirkungen zugesprochen werden, vorsichig sein. Leider sind oftmals die Versprechen höher als die tatsächliche Wirkung.


Inhalt: 350,00 g